Kann man Duschgel auch als Badezusatz benutzen?

13. Januar 2016 at 23:27

Alverde CremebadDiese und mehere Fragen kurz und kackig beantwortet in folgendem Blogbeitrag. Es gibt eine Menge Fragen rund um die Badewanne, derer wir uns hier im Blog widmen. Existiert bereits eine ausführliche Anleitung gibt es den entsprechenden Link direkt im Beitrag:

Darf man bei Gewitter baden?

Ja, kann man. Allerdings sollten die Leitungen im Haus geerdet sein. Das ist bei Neubauten der Fall. Alte Häuser aus den 70ern haben manchmal noch keine geerdeten Leitungen. Dan kann baden oder duschen bei Gewitter tatsächlich gefährlich sein. Mehr dazu hier:  http://www.badewannen-blog.de/mythen/

Kann man Duschgel auch als Badezusatz benutzen?

Duschgel und Schaumbad – Badezusätze sind im Prinzip sehr ähnlich von den Inhaltsstoffen. Duschgel und auch Shampoo kann man sehr gut auch als Badezusatz verwenden, wenn nichts anders zur Hand ist.  Der Unterschied liegt ind er Hautverträglichkeit bei langen Baden, den Duftstoffen, die bei Badzusätzen für ein entspanntes Badeerlebnis sorgen, sowie der Konsistenz des Badeschaums.

Ist zu viel Badezusatz in der Badewanne schädlich?

Zu viel Badezusatz kann die Haut etwas austrocknen. Wer sich nach dem Baden gut eincremt und nicht gerade einen Rheumabadzusatz verwendet, der kann hier egentlich nichts falsch machen. Mehr zu Erlebnissen mit Rheumabädern hier: http://www.badewannen-blog.de/rheuma-badezusatz-fluessiges-feuer-aus-der-flasche/

Kann man Badezusätze selber machen und herstellen?

Kann man definitiv machen. Alle Zusatzstoffe dazu kann man sich online besorgen. Mehr dazu hier: http://www.badewannen-blog.de/badezusatz-selber-machen-schaumbad-und-badeoel/

Kann man Badebomben selber machen?

Badebomben kann man einfach selber herstellen. Auch eine tolle Aktivität mit Kindern. Hier geht es zum entsprechenden Beitrag: http://www.badewannen-blog.de/badekugeln-selber-machen-rezept/

Kann Badesalz ablaufen?

Badezusätze können alt und unansehnlich werden. Die Bestadteile können sich entmischen und die Duftstoffe verflüchtigen… aber das war es auch schon. Also eher „nein“.

Kann ich mir in der Badewanne die Haare färben?

Wer sich in der Badewanne die Haare färbt, der sollte beachten die Wanne danach gründlich zu spülen, damit die Färbung nicht abfärbt.

Kann man mit einer offenen Wunde baden?

Kann man machen. Sollte man aber wohl besser vermeiden und eher duschen, da sich im Badewasser die Keime ansonsten wunderbar verbreiten können…

Kann man in der Badewanne ertinken?

Sicherlich kann man in der Badewanne ertrinken wenn man einschläft. Bevor dies passiert wird man wohl aber aufwachen, da das Wasser irgendwann unglaublich kalt sein wird. Bzw. wird einem dies so vorkommen, da der Körper stark auskühlt, wenn Wasser Kälter als 37 Grad ist. Wer seine Sinne allerdings durch Alkohol und Drogen beeinträchtigt läuft Gefahr in der Badewanne einzuschlafen und es sollen tatsächlich schon Menschen in der Wanne ertrunken sein.

 

Tags: