Wie lange sollte man Kleinkinder ohne Badezusatz baden?

7. Juni 2017 at 9:15

Wie lange sollte man Kleinkinder ohne Badezusatz baden?

Sobald Kinder einige Wochen auf der Welt sind, sollte die Körperpflege nicht nur über das übliche Waschen mit einem Waschlappen oder Feuchttuch erfolgen. Bereits früh müssen Kinder an die Badewanne beziehungsweise eine Babybadewanne gewöhnt werden. Doch schnell stellen sich Eltern die Frage, wie lange und oft ein Baby gebadet werden sollte, sodass die Haut nicht angegriffen wird.

Das erste Bad mit dem Baby

Babys können in der großen Erwachsenenbadewanne oder in einer kleinen Babyschüssel gebadet werden. Ein Vorteil der zweiten Variante ist, dass Sie alles im Blick behalten und sehr viel rückenschonender arbeiten. Das erste Bad erfolgt etwa 10 bis 14 Tage nach der Geburt. Zu beachten gilt, dass der Nabelschnuransatz keine Verkrustung mehr zeigt. Am Anfang sollte das Baby zwischen drei bis fünf Minuten gebadet werden. Wichtig ist, dass Sie dieses während der gesamten Zeit über Wasser halten und lediglich mit einem Tuch abwaschen. Sobald die Kleinkinder sitzen können, kann sich die Badedauer erhöhen. 20 Minuten sind jetzt kein Problem und werden auch von der Babyhaut gut vertragen. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass in den ersten Monaten und Jahren nicht mehr als zweimal pro Woche gebadet wird. Dadurch wird die Haut geschont und die Körperhygiene gewahrt.

Kleinkinder mit oder ohne Badezusätze baden?

Im Handel gibt es heute eine bunte und große Auswahl an Badezusatz für Kleinkinder, doch ist das wirklich notwendig? Im Grunde ist ein Badezusatz kein Muss. Gerade Babyhaut ist recht empfindlich und kann durch falsche Produkte gereizt werden. Selbst Allergien sind keine Seltenheit. Darüber hinaus kann der Eigenschutz der Haut zerstört werden, sodass Kleinkinder anfälliger gegenüber anderen Reizen werden. Deswegen sollte auf einen Badezusatz bis zu einem Alter von 12 Monaten verzichtet werden. Nur, wenn es sich um ein speziell zugeschnittenes Produkt handelt, kann es früher eingesetzt werden. Allerdings haben Babys auch Spaß im klaren Wasser ohne Badezusätze.